Fachoberschule Konz hat noch Plätze frei

Die Fachoberschule Konz mit dem Schwerpunkt Technische Informatik bietet im kommenden Schuljahr 2021/22 noch freie Schulplätze für Interessierte an. Schülerinnen und Schüler mit qualifiziertem Sekundarabschluss I können in zwei Schuljahren die Allgemeine Fachhochschulreife erwerben. Voraussetzung sind ein Notendurchschnitt von 3,0 im Abschlusszeugnis der Klasse 10 sowie der Nachweis über einen abgeschlossenen Praktikumsvertrag. Die Schule unterstützt mögliche Interessenten bei der Praktikumssuche.

Besonders Schülerinnen und Schüler mit einer technisch-naturwissenschaftlichen Begabung und Interesse an Informatik haben hier gute Chancen, die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben.

Die Struktur der Fachoberschule mit der Fachrichtung “Technische Informatik” ist auch für Schülerinnen und Schüler eine interessante Perspektive, die den mittleren Bildungsabschluss an einem Gymnasium erreicht haben und einen stärkeren Praxisbezug wünschen.

Nähere Informationen sind auf der Homepage in der Rubrik Fachoberschule abrufbar. Dort finden Sie auch weitere Kontaktdaten.