Moodle-Plattform: Verhaltensregeln

Hier geht es zur Moodle-Plattform

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

seit dem 15.12.2020 ist die Moodle-Plattform unserer Schule online.

Moodle ist eine Lernplattform des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz für Schulen, das uns die Möglichkeiten zur Unterstützung kooperativer Lehr- und Lernmethoden bietet.

Hier stellen LehrerInnen für die Schülerinnen und Schüler Materialien bereit, geben Hausaufgaben aus und sammeln sie dort wieder ein und führen den Online-Fernunterricht über Big Blue Button durch.

Wir erwarten von unserer Schulgemeinschaft einen verantwortungsbewussten Umgang mit Moodle und das Einhalten von Verhaltens- und Gesprächsregeln:

Wir bitten Sie, verehrte Eltern, Ihre Kinder bei der Einhaltung der Verhaltens- und Gesprächsregeln zu unterstützen.

1. Respektvoller Umgang miteinander, niemand wird beleidigt!

2. Wer keine Mitteilungen von den Mitschülern erhalten möchte, kann die „Person blockieren.“[1]

3. Wer seine Hausaufgaben einstellt und nicht möchte, dass Mitschüler diese sehen, verschickt die Aufgaben privat.[2]

4. Die Mitteilungsfunktion der Schüler wird ausschließlich für schulinterne Fragen genutzt, nicht für die private Konversation!

5. Wer sich über einen fremden Account einloggt, verstößt gegen das Datenschutzgesetz §269 StGB und kann angezeigt werden.

5. Bild- und Tonmitschnitte von Lehrveranstaltungen und deren Verbreitung verstoßen gegen die Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte § 201 StGB und können zur Anzeige gebracht werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Schulleitung und Administratoren


[1] Sprechblase – auf die 3 Punkte klicken – Person blockieren
[2] Antworten – Privat antworten


Hier geht es zur Moodle-Plattform