ProfilAC

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Suchen

Claudia Hütte

Rhetorikseminar für Fachoberschüler aus Konz an der Europäischen Akademie

Das dreitägige Rhetorikseminar der Fachoberschüler der Jahrgangsstufe 11 aus Konz an der Europäischen Akademie in Otzenhausen hatte das Thema Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals).

Das Ziel der Nachhaltigen Entwicklung ist es, Frieden zu schaffen oder zu erhalten, das Wirtschaftswachstums zu fördern, Chancengleichheit zu ermöglichen sowie ein nachhaltiges Management von natürlichen Ressourcen und der Erhalt des Ökosystems. Die Menschenrechte sollen dabei gewahrt werden. Die Umsetzung der Sustainable Development Goals soll eine starke regionale Dimension bekommen.

Während des Seminars hielten die Fachoberschüler z. B. eine Rede, die aufgezeichnet und im Anschluss in einer Kleingruppe analysiert wurde. Wie sah es hier z. B. mit dem Blickkontakt zur Gruppe aus? Und war die Körpersprache ok? wurde hier besprochen. Eine Abschlusspräsentation vor einigen Eltern beendete das Seminar.

Es ist geplant, dass die Fachoberschüler aus Konz die von ihnen erarbeiteten Ergebnisse den Schülern der Jahrgangsstufe 8 und 9 der Realschule plus und FOS Konz vorstellen.

„Ich persönlich fand das Seminar sehr hilfreich,“ so Lukas Haas“, da uns verschiedene Arten gezeigt wurden wie man sich gut auf eine Präsentation vorbereitet und vor allem wie wir beim Vortragen sicher und selbstbewusst wirken. In der Freizeit konnten wir Kicker oder Billard spielen, was die Gemeinschaft in der Klasse förderte.“

Claudia Hütte, die FOS-Koordinatorin aus Konz erläuterte, dass die Fahrt, die bereits zum fünften Mal stattfand auch im nächsten Jahr wiederholt werden soll. Sie bedankte sich bei Sascha Hübsch, dem Klassenlehrer der Schüler und bei Nicola Speer von der Europäischen Akademie für die wie immer optimale Betreuung während des Seminars.